Get Adobe Flash player

4 Seiten Brief mit 8. Punkten an 120 Träger öffentlicher Belange

Die BI schreibt zusammengefasst auf 4 Seiten an 120 Träger öffentlicher Belange ( z.B. Bund der Steuerzahler, Sozialministerium, Wirtschaftsministerium, Mitglieder des Nieders. Landtags uvm.) eine Zusammenfassung warum das Gesamtklinikum nicht in die Vehler Feldmark gehört.

Zusammenfassung_Gesamtklinikum Schaumburg

2 Kommentare zu „4 Seiten Brief mit 8. Punkten an 120 Träger öffentlicher Belange“

  • Lesenswert: 11.9. – zehn Jahre danach: Der Einsturz eines Lügengebäudes

  • Peter Schneider:

    Daten, Fakten, Zahlen…
    4 Seiten Brief mit 8. Punkten an 120 Träger öffentlicher Belange

    NUR 1 PUNKT müßte schon für den STOP des Projektes ausreichen…
    …menschlich, politisch, rechnerisch…
    und das erwarte nicht nur ich, und zwar JETZT und SOFORT,
    von Ihnen, den Verantwortlichen !!!

    Wann wollen Sie mit Ihrem Gewissen ins Reine kommen?
    Kann man so noch zur Ruhe kommen?

    Eines Tages holt uns die Wahrheit ein und dann…?

    DAS 8.Gebot:
    “Du sollst kein falsches Zeugnis von dir geben wider deinem Nächsten.”

    Was gebietet Gott im achten Gebot ?
    Gott gebietet uns im achten Gebot, überall und jederzeit die Wahrheit zu sagen und die Taten des Nächsten wenn immer möglich positiv auszulegen, damit ein vertrauensvolles Zusammenleben unter den Menschen möglich wird.(http://kath-zdw.ch/maria/gebote.html)

    Auch wir Ahnser suchen vertrauenvolles Zusammenleben unter den Menschen, deshalb und genau deshalb müssen wir bei der Wahrheit bleiben !
    Immer neue Ausreden auf Fragen, immer ducken und hoffen, wie lange noch wollen Sie DAS?

    Es grüßt nachdenklich, besinnlich und aber bestimmt
    Euer Peter im dem schönen Auetal aus unserem Ahnsen.

Kommentieren