Get Adobe Flash player

Handfeste Bedenken gegen die bestehenden Planungen

Die „Bückeburger Runde“ – eine Gruppe niedergelassener Ärzte – äußert handfeste Bedenken gegen die Planungen für das Gesamtklinikum Schaumburg. Zwar sei die Zusammenführung der drei Schaumburger Krankenhäuser zu einem Gesamtklinikum „aus medizinischer und wirtschaftlicher Sicht sinnvoll und begrüßenswert“, heißt es in einer Stellungnahme. „Dagegen ist die dezentrale Lage des geplanten Gesamtklinikums, auch nach eingehendem Studium der bis dato veröffentlichten, für die praktische Patientenversorgung Schaumburgs nicht nachvollziehbar“, schreibt die Ärztegruppe…..

>>> Weiterlesen Handfeste_Bedenken_gegen_die_bestehenden_Planungen_SZ

Kommentieren