Get Adobe Flash player

Weserberglandstudie macht Vorschläge zur Gesundheitsversorgung

Aber wofür werden Studien überhaupt in Auftrag gegeben, wenn manche Politiker doch alles besser wissen? Da kann man sich die Ausgaben für die Studien doch gleich sparen….

Das Gutachten ist  mit seinen Strategievorschlägen für den Krankenhaussektor hoch interessant. Hier werden mit Fusionen, Portalkliniken (Schleuse),  Spezialisierung und stärkerer Einbeziehung von Kurzzeitpflege bzw. Ambulanz durch vorhandene Fachärzte fundierte Ansätze für eine Neudiskussion im LK Schaumburg unterbreitet (Gutachten S. 40). Letztlich werden die  den auch unter diesen Gesichtspunkten falschen Standort in der Feldmark in Frage stellen.

Das vollständige Gutachten lesen Sie hier:
http://www.rek-weserbergland.de/uploads/media/REK_Weserbergland_plus_-_NIW-Gutachten_Zusammenfassung.pdf

Kommentieren