Get Adobe Flash player

Harter Sanierer für das Klinikum Schaumburg

Der starke Mann bei der Krankenhausprojektgesellschaft Schaumburg heißt künftig Ralph Freiherr von Follenius, berichtet heute die Schaumburger Nachrichten. Follenius schied vor ca. einem Jahr aus der Geschäftsführung des Klinikums Frankfurt Höchst GmbH aus und findet nun in Schaumburg einen neuen Posten als “Harter Sanierer”! Die FAZ berichtet von “schlimmen Grabenkämpfen”, die sich der Sanierer Follenius immer öfter mit der ärztlichen Leitung und den Ärzten geliefert habe. Nicht nur die Finanzpläne des Geschäftsführers seien schlecht angekommen, auch sein Umgangston sei “nicht der beste” gewesen. Was kommt nun auf Schaumburg zu? Ein harter Sanierer führt das Ruder beim Projekt mit Modellcharakter.

Bericht in der FAZ:

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/grabenkaempfe-im-klinikum-er-hat-rottmann-heftig-enttaeuscht-1604686.html

Auf den Tab “Artikel” klicken.

Kommentieren