Get Adobe Flash player

Archiv für Januar 2013

Richtigstellung

http://www.schaumburger-wochenblatt.de/content/artikel.php?a=226854&p=2

Streikende Beschäftigte in der Feldmark

Zu einer wirklichen Grundsteinlegung kommt es hoffentlich nicht.

Es ist der Höhepunkt des dreitägigen Streiks am kirchlichen Krankenhaus Bethel und der Warnstreiks an den beiden Landkreiskrankenhäusern in Rinteln und Stadthagen: Mit dem Ablegen eines symbolischen „Grundsteines für einen Tarifvertrag“ tragen etwa 100 Beschäftigte aller drei Einrichtungen ihren Protest am gestrigen Donnerstag ab 11 Uhr auf die künftige Klinikumsbaustelle in der Vehler Feldmark; zuvor haben sich die Mitarbeiter, flankiert von Kollegen aus dem ver.di-(Senioren-)Ortsverein und dem Marburger Bund, auf dem Parkplatz am Ahnser Mehrzweckhaus versammelt, den sie mit Fahnen und Transparenten im Rahmen eines Sternmarsches bei leichtem Schneetreiben erreichen.

Fotos: C.Leier

https://plus.google.com/photos/103227563656496443896/albums/5834427529916636657?banner=pwa

http://www.sn-online.de/Schaumburg/Obernkirchen/Obernkirchen-Stadt/Beschaeftigte-aller-drei-Krankenhaeuser-legen-Grundstein-fuer-Tarifvertrag

Kiebitze & Co verschwinden von den Feldern

11.01.2013, Berlin
Die Situation der Feldvögel in Deutschland ist nach Ansicht von Naturschützern alarmierend. „Den Vogelarten der Agrarlandschaften geht es so schlecht wie nie zuvor, einige sind mittlerweile in Deutschland unmittelbar vom Aussterben bedroht”, erläuterte der Präsident des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu), Olaf Tschimpke. In den vergangenen 20 Jahren ging demnach die Anzahl der Kiebitze auf etwa ein Viertel zurück. Auch ehemalige „Allerweltsarten” seien betroffen: Rebhuhn, Feldlerche, Wachtel, Grauammer – seit 2008 sind die Bestände von 26 Feldvogelarten laut Nabu deutlich geschrumpft und nur noch selten in der Natur anzutreffen.

Selbstüberschätzung

image

Rücksichtsloser Umgang

image

Millionengrab

image