Get Adobe Flash player

Radio + TV

Videos zum Thema Zersiedelung

NDR im Vehler Feld
http://www.youtube.com/watch?v=_HBOpCkCCl8

Weitere Beispiele:


Alle 10 Minuten ein Fußballfeld — Deutschland baut sich zu
http://www.youtube.com/watch?v=9uS10vlTxbY

Kurze Wege
http://www.youtube.com/watch?v=C0zU60ixTWA

Von Wiesen und Feldern:
Bund Naturschutz bemängelt Flächenverbrauch in der Region
http://www.youtube.com/watch?v=V8ZQj6GOzhY&feature=fvst

Kliamschutz – Flächenverbrauch – Interview mit Edmund Flößer
http://www.youtube.com/watch?v=RP1ro0IUXqo&feature=related

Gemeinderat Kurt Klemm kritisiert Flächenverbrauch
http://www.youtube.com/watch?v=UzNsNhr53YU

Fingerweg vom Wald in Lingen!

http://www.youtube.com/watch?v=zl48tILi7AM&feature=related

Ergänzungen und Berichtigungen zur Podiumsdiskussion mit dem NDR 1 in Vehlen am 22.02.11 von Katharina Drinkuth

Nicht alle Themen sind bei der Podiumsdiskussion zur Sprache gekommen. Deshalb gibt es hier eine Zusammenfassung von Katharina mit den entsprechenden Punkten:

Ergänzungen und Berichtigungen zur Podiumsdiskussion mit dem NDR 1

NDR1 dreht mit der Bügerinitiative im Vehler Feld

Am Mittwoch den 16.02.2011 drehte NDR1  “Hallo Niedersachens mit der Bürgerinitiative”

NDR TV Beitrag & öffentliche Diskussion im NDR 1 Radio

Sumpfklinik im TV: Donnerstag, den 24. Februar ab 19.30 Uhr in “Hallo Niedersachsen”
Sumpfklinik im Radio: Donnerstag, den 24. Februar ab 20.05 Uhr im NDR 1 “Jetzt reicht´s”

Gerne haben wir die Einladung des NDR angenommen, uns an einer öffentlichen Diskussion zu beteiligen. Die Sendereihe “Jetzt reicht’s” hat das  Thema “Sumpfklinik” aufgegriffen und uns zur öffentlichen Diskussionsveranstaltung am 22. Februar um 18.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Vehlen (Vehlener Str. 75) eingeladen.

Teilnehmen werden:

  • Tanja Steinmeier von der Bürgerinitiative gegen den Bau eines Krankenhauses in der Feldmark Vehlen
  • Katharina Drinkuth von der Bürgerinitiative gegen den Bau eines Krankenhauses in der Feldmark Vehlen
  • Fritz Klebe vom Landkreis Schaumburg
  • Claus Eppmann von proDiako

Moderation und Redaktion: Hans-Jürgen Otte

Die Sendung wird am 24. Februar um 20.05 Uhr ausgestrahlt. Die aufregendsten Originaltöne sind schon jeweils am Vormittag auf NDR 1 Niedersachsen zu hören. Der zugehörige TV Beitrag wird ebenfalls am Donnerstag, den 24. Februar ab 19.30 Uhr in “Hallo Niedersachsen”  ausgestrahlt.

Details siehe Internetseite des NDR: >>> Jetzt reicht´s!

“Alternativlos” zum Unwort des Jahres gewählt.

Berichte im NDR und Deutschlandfunk.

18.01.2011- Alternativlos! ARD Bericht zum Unwort des Jahres”

18.01.2011 – “Alternativlos Unwort des Jahres! Ein Kommentar im DLF von Burkhard Müller-Ulrich”

Das Schaumburger Wort des Jahres lautet überings “Sumpfklinik!!

NDR 1 – Radioberichte

NDR 1 – Nachrichten am 16.11.2010